more more Events
Review Redesign Sessions Referenten Informationen
Gewinner & Finalisten Jury Ablauf Informationen
FutureExpo
Kontakt Zielgruppe Story

Aubrey de Grey

Wissenschaftlicher Leiter, SENS Research Foundation

Der an der Universität Cambridge ausgebildete Informatiker und Biologe Dr. Aubrey de Grey ist spezialisiert auf den Alterungsprozess. Der Biogerontologe ist Co-Autor des Buches «Ending Aging». 2009 hat er die in Kalifornien domizilierte SENS Research Foundation gegründet, die er heute als wissenschaftlicher Leiter führt. Die Non-Profit-Organisation betreibt Forschung und will das Altern der Menschheit bekämpfen. 

keynote | Deutsch

9.00 Uhr

Review
2017

Aubrey de Grey träumt vom ewigen Leben – und er ist überzeugt, dass dieser Traum Realität werden kann. Denn Altern sei ein physikalisches, nicht ein biologisches Problem, so der Brite de Grey im Eröffnungsreferat am SIF 2017. „Der Alterungsprozess ist nichts anderes als eine Akkumulation von Schäden in unserem Körper“, sagte der studierte Informatiker und promovierte Biologe. „Unser Auto bringen wir regelmässig in den Service und lassen es reparieren, um seine Lebensdauer zu verlängern.“ Analog dazu lasse sich auch das Leben der Menschen verlängern, erklärte der Mitgründer und wissenschaftlicher Leiter der SENS Research Foundation. Die körperliche Degeneration werde nämlich von sieben Faktoren wie zum Beispiel Zellsterben verursacht, die allesamt bekämpft werden könnten. Schon in wenigen Jahrzehnten soll es dank geeigneter Therapien möglich sein, bei guter Gesundheit 30 Jahre länger zu leben.