more more Events
Line Up SIF Informationen
Kontakt Zielgruppe Story
Gewinnerinnen & Finalisten Jury Informationen
FutureExpo

Sessions

Eintauchen ins Thema, sich aktiv beteiligen, direkt am Expertengespräch teilnehmen – das zeichnet die Breakout Sessions aus. Und das SIF bietet Hirnfutter und Gesprächsstoff noch und noch.

Parallelprogramm

Breakout Sessions Slot 1

Breakout Sessions Slot 2

SESSION 1

1.1: Raus aus dem Innovationsgefängnis

Sprache: Deutsch

Noch nie haben wir so viel über Innovation gesprochen – und doch verändert sich so wenig. Jetzt, wo die Viren die Welt zum Stillstand brachten, können wir sie neu entdecken. Die Session thematisiert die Innovationsgefängnisse unserer Gegenwart und beleuchtet Wege, um auszubrechen. Sie führt zu den Transformationsaufgaben und Megamärkten der Zukunft, aber auch in die Gegenkultur der 1950er Jahre.

Dr. Joël Luc Cachelin
CEO, Wissensfabrik

SESSION 2

1.2: Wissen – der Schlüssel zum Firmen-Erfolg

Sprache: Deutsch

Unternehmenserfolg beruht auf verschiedenen Faktoren. Einer ist das eigene Wissen. In unserer Session erfahren Sie, mit welchen strategischen Herausforderungen Unternehmen heute konfrontiert sind. Mit Beispielen aus der Praxis zeigen wir, wie sich KMU mit ihren Erfindungen auf dem Markt behauptet haben. Dies immer mit Blick auf den strategischen Schutz des Wissens.

Horst-Richard Jekel
SPPC- Group Strategie- und Vertriebsberatung

SESSION 3

1.3:Technologien für eine nachhaltigere Textilindustrie

Sprache: Deutsch

Fast Fashion, Recycling und Kreislaufwirtschaft: Die globale Textilindustrie steht vor immensen Herausforderungen. Neben dem Konsumentenverhalten sind Produktionsprozesse und -technologien sowie fortschrittliche Materialien die entscheidenden Faktoren, um diesem disruptiven Wandel unter Berücksichtigung der regulatorischen Rahmenbedingungen nachhaltig zu begegnen.

Jochen Adler
CTO Oerlikon Manmade Fibers Solutions Business Unit
André Wissenberg
Vice President Head of Marketing, Corporate Communications and Public Affairs Oerlikon Polymer Processing Solutions Division

SESSION 4

1.4: Deepfake für die Industrie

Sprache: Deutsch

Unwahrheiten werden durch sogenannte Deepfake-Videos vorwiegend auf den sozialen Netzwerken verbreitet. Täuschendechte Falschaussagen von beispielsweise Politikern wie Angela Merkel oder Barack Obama führen gezielt zu Verwirrungen und zu Verschwörungstheorien in der Bevölkerung. Deepfakes sorgen bei einigen Leuten für Kopfschütteln und Angst. Andere hingegen sehen unzählige Anwendungsmöglichkeiten für Industrie und Wirtschaft.

Philipp Schmid
Head Research and Business Development CSEM SA
Ruth Fulterer
Journalistin, NZZ

SESSION 5

1.5: Gestaltung wertschöpfender Innovationen

Sprache: Deutsch

In welcher Art und Weise steuern, beeinflussen und multiplizieren sich Design und Innovation gegenseitig. Erhöhen Sie die Effektivität des Produkts im Markt und den Gesamtwert für alle Nutzer (extern und intern).

Eva Pauline Bossow
Head of transfer of the Zurich Centre for Creative Economies
Simon Widmer
Design Network and Creative Lead, Ellen MacArthur Foundation
Dominic Sturm
Designer, SDA Präsident, Inhaber FOND Design GmbH, Dozent