more more Events
Review Movers & Makers Sessions Referenten Programm Informationen
Gewinner & Finalisten Jury Ablauf Informationen
Kontakt Zielgruppe Story

Geschichte

Die Swiss Economic Forum AG (SEF) ist die Trägerin des Swiss Innovation Forum und unterstützt die Initiative zur Förderung von Innovation in der Schweiz. Als national führende Organisation für KMU und Unternehmertum in der Schweiz setzt sich das Swiss Economic Forum seit Jahren für mehr Unternehmertum und Innovation ein.


Das Swiss Innovation Forum fand im Jahr 2006 zum ersten Mal statt. Aufgrund grosser Nachfrage nach den Themen «Innovation», «Kreativität» und «Design» wurde das Swiss Innovation Forum als eigenständige Plattform und abgekoppelt vom SEF lanciert. In den vergangenen Jahren wurde die Plattform laufend weiterentwickelt und Qualität und Nutzen für die Teilnehmenden wurden ständig erhöht. Neben erstklassigen Keynote-Referaten wird den Teilnehmenden ein vielfältiges Programm mit Best-Case-Beispielen und Workshops geboten. Ein zentrales Element der Veranstaltung ist die sogenannte Future Expo, an der unter anderem ausgewählte KTI- und FH-Projekte präsentiert werden können.


Seit 2008 wird im Rahmen des Swiss Innovation Forum der Swiss Technology Award verliehen. Der führende Technologiepreis der Schweiz kann auf eine lange Tradition zurückblicken und wurde 1987 zum ersten Mal überreicht. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wurde der Swiss Technology Award 2007 von der Swiss Economic Forum AG übernommen und weiterentwickelt. Seit 2010 wird der begehrte Award in drei Kategorien vergeben.


2006 wurde das 1. Swiss Innovation Forum in der Trafo-Halle in Baden durchgeführt. Aufgrund grosser Nachfrage wurde der Anlass von 2007 bis 2009 in die Räumlichkeiten des Congress Centers Basel verlegt.


Von 2010 bis 2012 hatte das Swiss Innovation Forum die exklusive Möglichkeit, den Anlass im futuristischen Gehry-Gebäude auf dem Novartis Campus in Basel durchzuführen. Nachdem der Anlass zweimal nacheinander mit 750 Teilnehmenden ausverkauft war, entschlossen sich die Veranstalter den Anlass ab 2013 im neu renovierten Congress Center Basel, auf dem von Herzog & de Meuron gestalteten Messegelände Basel, durchzuführen.